Foekje Fleur

geboren 1988 in Rotterdam

Sie lebt in the Hague und arbeitet in Rotterdam.

SCHOOL

2006 / 2007
FOOD DESIGN - HAS DEN BOSCH Niederlande

2009
ERASMUS EXCHANGE -FINE ARTS L ’ENSA - LIMOGES - Frankreich

2010
PROJECT WORLD EXPO WILLEM DE KOONING ACADEMY - ROTERAM / SHANGHAI / JINGDEZHEN

2007 / 2011
BACHELOR PRODUCT DESIGN AK V SINT JOOST - BREDA - Niederlande - CUM LAUDE

2011 / 2012
BACHELOR FINE ARTS - SINT LUCAS GENT - Belgien

2012
Zusammenarbeit mit ‘MIDDLE KINGDOM’ - JINGDEZHEN - CHINA

Nach ihrem Abschluss in Design und Bildender Kunst, fand Foekje Fleur ihren Weg, in der Herstellung von Objekten, die sowohl funktional sind und doch Raum für Gedanken zulassen. Ihre attraktiven und farbenfrohen Designs erscheinen auf den ersten Blick verspielt, sind aber in der Tat durch ernste Themen wie Umweltverschmutzung und Tierrechte inspiriert. Die Flaschenvasen oder „Flesvazen“?? sind durch eine Ansammlung von Plastikmüll aus einem nahe gelegenen Fluss namens Maas inspiriert. Durch die Verwendung von Porzellan und Glas, zeigen die Vasen die fehlende Abbaubarkeit von Kunststoffen noch deutlicher.

Arbeitsbeispiele: (Vergrößerung durch anklicken!)
Foekje FleurFoekje FleurFoekje FleurFoekje Fleur
Foekje FleurFoekje Fleur