Plastiksuppe

Foekje Fleur

vom 18.08.2013 bis 28.09.2013

Ein Bereich im Nord-Pazifik, auch beschrieben als "The Great Pacific Garbage Patch" ist durch das Vorkommen einer außergewöhnlich hohen Konzentrationen an Kunststoffen gekennzeichnet, die durch die Ströme des Nordpazifikwirbels eingeschlossen wurden. Der Plastikmüll an dieser Stelle kommt aus Ländern der ganzen Welt, nachdem er aus den Flüssen in die Meere treibt. Kunststoffe sind nicht biologisch abbaubar und brechen lediglich in kleinere Stücke. Mikro-Kunststoffe gelangen somit leicht in die Nahrungskette und sind eine Bedrohung für alle Arten von Spezies, einschließlich des Menschen.

Foekje Fleur